Neu- x-idea.ch – Blog

Jetzt kann ich auch hier von meiner Kunst und meinen vielen kreativen Tätigkeiten berichten. Da ich in letzter Zeit weniger genäht, aber mehr gezeichnet, gemalt und geschrieben habe, erzähle ich hier davon. Auch hat mich mein Sohn angeregt, meine gesamten künstlerischen Aktivitäten zu präsentieren, da ich vieles ausprobiert und versucht habe.

In diesem Jahr habe ich ein Märchenbuch geschrieben, illustriert und veröffentlicht. Es war ein Projekt, das aus der Zeit stammte, als die eigenen Kinder noch klein waren, aber es nie aus dem Projektstadium herauskam. Meine Enkeltochter war Motivation, das Buch «Prinzessin Vanillia» zu beenden.

Das Buch zu zeichnen hat mir sehr viel Freude bereitet, dass ich gleich ein neues Projekt startete. Eine neue Geschichte, die auch als Thema schon längere Zeit gärte, entsteht zurzeit als Grafiknovelle.

Viel Spaß beim Schnuppern.

Hugo Hostettler

1 comment

  1. Lieber Hugo
    Finde es echt stark wie du zu den Literaten
    gefunden hast. Deine Enkelinnen werden sich am Vanille- Geschmack erlaben und deine Geschichten und ihren Opa geniessen!
    Natürlich gefallen mir auch deine üppigen Frauenbilder.

Schreibe einen Kommentar zu Marcel Kaysel Antworten abbrechen